Zentrum Paul Klee
Bern
05/09/14—11/01/15
Antony Gormley.
Expansion Field
Do 26.05.2011

Medienmitteilung «Wortspiele»

Das Jahr 2011 steht für das Zentrum Paul Klee (ZPK) und das Kindermuseum Creaviva im Zeichen des Kindes. Passend zum Schwerpunktthema finden drei Spezialwochenenden für Kinder und Erwachsene statt. Das erste läuft am 4./5. Juni unter dem Titel «WortSpiele».

Marcus Pfister («Der Regenbogenfisch»), Beat Sterchi, Lukas Hartmann, Matto Kämpf und Kutti MC sindprominente Namen des Kinderfestivals WortSpiele. Sie sind (Kinderbuch-) Autoren und Literaten, Musiker undPerformer, die es verstehen, Kinder mit der Kunst in ihren Bann zu ziehen. Im ZPK tun sie dies in Schreib- und Malwerkstätten im Kindermuseum Creaviva, mit Spoken-Word-Performances, mit Lesungen und Konzerten.Darüber hinaus warten Hörbuch- und Lesestationen, Popcorn und Zuckerwatte auf die jungen Besucher.

Als erstes von drei Spezialwochenenden für Kinder bezieht sich «WortSpiele» auf die eben eröffnete Ausstellung «Klee und Cobra – ein Kinderspiel». Im Herbst folgen das Filmfestival «FilmSpiele» (8./9. Oktober) und das Theaterfestival «SchauSpiele» (22./23. Oktober).

Das kulturelle Rahmenprogramm zum Jahresthema Kind wird von Juni bis November durch drei Philosophie-Gespräche mit Kindern und ab August mit einem Mais-Labyrinth im Hinterland des Zentrum Paul Klee ergänzt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Maria-Theresa Cano, Leiterin Kommunikation und Kunstvermittlung
Tel. +41 (0)31 359 01 01

Urs Rietmann, Leiter Kindermuseum Creaviva
Tel. +41 (0)31 359 01 61