- © Giorgia Bertazzi
© Giorgia Bertazzi
Musik 10.11.2013 – 10.11.2013

Auditorium Martha Müller

Camerata Bern Matinée 1 - Lesung und Konzert

SO | 10. November 2013 | 11:00

«Wer enthauptete Haydn?»

Stefan Suske liest weitere Auszüge aus Ernst W. Heines Mordgeschichten für Musikfreunde. Im letzten Jahr konnte die Vergiftung Mozarts erfolgreich aufgeklärt werden. Jetzt untersuchen wir erneut mysteriöse Ereignisse aus der Welt der Musik. Diese Geschichten sind keineswegs erfunden, sondern haben sich wirklich zugetragen.

Leitung und Solist: Erich Höbarth, Violine

Joseph Haydn über die c-Moll-Symphonie von Joseph Martin Kraus: «Ich besitze von ihm eine seiner Sinfonien, die ich zur Erinnerung an eines der grössten Genies, die ich gekannt habe, aufbewahre. Ich habe von ihm nur dieses einzige Werk, weiss aber, dass er noch anderes Vortreffliches geschrieben hat.»

Joseph Martin Kraus (1756-1792)
Symphonie C-Dur VB138 «Violino obligato»

Joseph Haydn (1732-1809)
Symphonie Nr. 52 c-Moll Hob.I:52

CHF 50/35/25
Ermässigungen: Studenten CHF 10 an der Tageskasse. Kulturlegi 30 %.
Vorverkauf: www.kulturticket.ch, Tel 0900 585 887 (CHF 1.20/Min)

Programm August bis Oktober