Zentrum Paul Klee Bern Gegründet von Maurice E. und Martha Müller sowie den Erben Paul Klee
August  Macke, Markt in Tunis I, 1914, Aquarell und wenig Deckweiss über Bleistift auf Aquarellkarton, 29 x 22,5 cm, Privatsammlung, courtesy Thole Rotermund Kunsthandel, Hamburg - © LWL-MKuK/Rudolf Wakonigg
August Macke, Markt in Tunis I, 1914, Aquarell und wenig Deckweiss über Bleistift auf Aquarellkarton, 29 x 22,5 cm, Privatsammlung, courtesy Thole Rotermund Kunsthandel, Hamburg
© LWL-MKuK/Rudolf Wakonigg
Bild 1/
Ausstellungen 14/03—22/06/2014

Die Tunisreise. Klee, Macke, Moilliet

2014 jährt sich das Ereignis der legendären Tunisreise, die die drei Künstlerfreunde Paul Klee, August Macke und Louis Moilliet im April 1914 unternahmen, zum hundertsten Mal.

Das Zentrum Paul Klee nimmt sich das Datum zum Anlass, diese Sternstunde der Moderne noch einmal aufleben zu lassen und die auf der Reise entstandenen oder von ihr inspirierten Werke zum ersten Mal seit fast dreissig Jahren in einer umfassenden Ausstellung wieder zu vereinen.

Es ist das ehrgeizige Ziel des Zentrum Paul Klee, möglichst viele der heute über die ganze Welt verstreuten Arbeiten der drei Künstler zusammen zu führen und den faszinierenden bildnerischen «Wettstreit» zu veranschaulichen, der vor allem Klee und Macke während ihrer Reise zu künstlerischen Höchstleistungen inspirierte.

Paul Klee schuf im Laufe des knapp zweiwöchigen Aufenthalts in Tunesien 35 Aquarelle und 13 Zeichnungen, August Macke 33 Aquarelle und 79 Zeichnungen in drei Skizzenbüchern. Louis Moilliet war in Tunesien weniger produktiv und schuf seine wichtigsten Werke während späteren Aufenthalten in Marokko und Südspanien. Für Paul Klee blieb Tunesien über lange Zeit eine wichtige Inspirationsquelle. Immer wieder liess er sich von der Erinnerung an die Reise oder von deren Bildern anregen und schuf bis in die frühen Dreissigerjahre über 20 Werke, die sich auf das Ereignis beziehen.

Die Tunisreise ist ein kunsthistorisches Schlüsselereignis des 20. Jahrhunderts. Seit Ernst-Gerhard Güses Ausstellung von 1982 und dem dazu erschienenen, längst vergriffenen Katalog liegen eine Vielzahl neuer Forschungsergebnisse vor. Sie stellen die Geschichte und Vorgeschichte der Tunisreise sowie deren Nachwirkung in ein neues Licht und erhellen den kunst- und zeitgeschichtlichen Kontext dieser Geburtstunde der modernen Aquarellmalerei. Das Zentrum Paul Klee macht es sich zur Aufgabe, das kunsthistorisch bedeutsame Ereignis in einer umfassenden, wissenschaftlich fundierten Publikation neu zu untersuchen und zu würdigen. Alle ausgestellten Werke werden ganzseitig in hoher Druckqualität abgebildet und tragen damit auch dem Anspruch eines grossen Publikums Rechnung, die Tunisreise als Seherlebnis nachzuvollziehen.

Ausgewählte Werke aus der Ausstellung

Mobilitätspartner
Deutsche Bahn Fahren Sie mit dem Europa-Spezial Kultur nach Bern. Mit dem Europa-Spezial Kultur der Deutschen Bahn ab 59 EUR (2.Kl.) und ab 99 EUR (1. Kl.) pro Person zur Ausstellung «Die Tunisreise. Klee, Macke, Moilliet» und zurück, innerhalb von 3 Tagen. Auf bestimmten grenznahen Verbindungen auch schon günstiger. Das Ticket erhalten Sie bei gleichzeitigem Kauf oder Vorlage einer Eintrittskarte zur Ausstellung in allen
DB Reisezentren und DB Agenturen. Zugbindung, solange der Vorrat reicht.
Weitere Informationen unter www.bahn.de/kultur
Deutsche Bahn Planen Sie hier Ihre Anreise!
Angebot
RailAway-Kombi Dank dem RailAway-Kombi profitieren Sie von: 10% Ermässigung auf die Bahnfahrt, den Transfer und den Eintritt. Das ermässigte SBB RailAway-Kombi ist am Bahnhof oder beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz) erhältlich.
Sponsor
Museumsstiftung für Kunst der Burgergemeinde Bern
Partner
Bundesamt für Kultur BAK Unterstützt durch das Bundesamt für Kultur BAK. Bern Tourismus
Medienpartner
Weltkunst
Ausstellungen
Heute 10:00 - 17:00 So 02.10 10:00 - 17:00 Di 04.10 10:00 - 17:00 Mi 05.10 10:00 - 17:00 Do 06.10 10:00 - 17:00 Paul Klee. Ich bin Maler Fr 19.02 10:00 - 17:00 Sa 20.02 10:00 - 17:00 So 21.02 10:00 - 17:00 Di 23.02 10:00 - 17:00 Mi 24.02 10:00 - 17:00 Chinese Whispers Neue Kunst aus den Sigg und M+ Sigg Collections Heute 10:00 - 17:00 So 02.10 10:00 - 17:00 Di 04.10 10:00 - 17:00 Mi 05.10 10:00 - 17:00 Do 06.10 10:00 - 17:00 Paul Klee. Bewegte Bilder Mi 13.01 10:00 - 17:00 Do 14.01 10:00 - 17:00 Fr 15.01 10:00 - 17:00 Sa 16.01 10:00 - 17:00 So 17.01 10:00 - 17:00 Klee Highlights (während Umbau der Sammlungsausstellung) Sa 17.10 10:00 - 17:00 So 18.10 10:00 - 17:00 Di 20.10 10:00 - 17:00 Mi 21.10 10:00 - 17:00 Do 22.10 10:00 - 17:00 About Trees Fr 19.06 10:00 - 18:00 Sa 20.06 10:00 - 18:00 So 21.06 10:00 - 18:00 Di 23.06 10:00 - 18:00 Mi 24.06 10:00 - 18:00 Klee in Bern Fr 19.06 10:00 - 18:00 Sa 20.06 10:00 - 18:00 So 21.06 10:00 - 18:00 Di 23.06 10:00 - 18:00 Mi 24.06 10:00 - 18:00 Klee & Kandinsky Sa 14.02 10:00 - 17:00 So 15.02 10:00 - 17:00 Di 17.02 10:00 - 17:00 Mi 18.02 10:00 - 17:00 Do 19.02 10:00 - 17:00 Klee in Bern Di 10.02 10:00 - 17:00 Mi 11.02 10:00 - 17:00 Do 12.02 10:00 - 17:00 Fr 13.02 10:00 - 17:00 Sa 14.02 10:00 - 17:00 Catherine Gfeller ZIG ZAG ZPK Fr 30.01 10:00 - 17:00 Sa 31.01 10:00 - 17:00 So 01.02 10:00 - 17:00 Di 03.02 10:00 - 17:00 Mi 04.02 10:00 - 17:00 Henry Moore Di 21.10 10:00 - 17:00 Mi 22.10 10:00 - 17:00 Do 23.10 10:00 - 17:00 Fr 24.10 10:00 - 17:00 Sa 25.10 10:00 - 17:00 Paul Klee. Sonderklasse – unverkäuflich Fr 05.09 10:00 - 17:00 Sa 06.09 10:00 - 17:00 So 07.09 10:00 - 17:00 Di 09.09 10:00 - 17:00 Mi 10.09 10:00 - 17:00 ANTONY GORMLEY. EXPANSION FIELD Di 01.07 10:00 - 17:00 Mi 02.07 10:00 - 17:00 Do 03.07 10:00 - 17:00 Fr 04.07 10:00 - 17:00 Sa 05.07 10:00 - 17:00 Paul Klee. Raum Natur Architektur Mi 16.04 10:00 - 17:00 Do 17.04 10:00 - 17:00 Fr 18.04 10:00 - 17:00 Sa 19.04 10:00 - 17:00 So 20.04 10:00 - 17:00 Taking a Line for a Walk Di 11.03 10:00 - 17:00 Mi 12.03 10:00 - 17:00 Do 13.03 10:00 - 17:00 Fr 14.03 10:00 - 17:00 Sa 15.03 10:00 - 17:00 Die Tunisreise. Klee, Macke, Moilliet Fr 22.11 10:00 - 17:00 Sa 23.11 10:00 - 17:00 So 24.11 10:00 - 17:00 Di 26.11 10:00 - 17:00 Mi 27.11 10:00 - 17:00 Zwischen «Brücke» und «Blauer Reiter». Hanna Bekker vom Rath als Wegbereiterin der Moderne Di 15.10 10:00 - 17:00 Mi 16.10 10:00 - 17:00 Do 17.10 10:00 - 17:00 Fr 18.10 10:00 - 17:00 Sa 19.10 10:00 - 17:00 Paul Klee – Leben und Werk Di 20.08 10:00 - 17:00 Mi 21.08 10:00 - 17:00 Do 22.08 10:00 - 17:00 Fr 23.08 10:00 - 17:00 Sa 24.08 10:00 - 17:00 Olaf Breuning — The Grid Fr 07.06 10:00 - 17:00 Sa 08.06 10:00 - 17:00 So 09.06 10:00 - 17:00 Di 11.06 10:00 - 17:00 Mi 12.06 10:00 - 17:00 Satire – Ironie – Groteske. Daumier, Ensor, Feininger, Klee, Kubin Do 23.05 10:00 - 17:00 Fr 24.05 10:00 - 17:00 Sa 25.05 10:00 - 17:00 So 26.05 10:00 - 17:00 Di 28.05 10:00 - 17:00 Preziosen und Raritäten von Paul Klee Di 29.01 10:00 - 17:00 Mi 30.01 10:00 - 17:00 Do 31.01 10:00 - 17:00 Fr 01.02 10:00 - 17:00 Sa 02.02 10:00 - 17:00 Klee und Jawlensky - Eine Künstlerfreundschaft Sa 19.01 10:00 - 17:00 So 20.01 10:00 - 17:00 Di 22.01 10:00 - 17:00 Mi 23.01 10:00 - 17:00 Do 24.01 10:00 - 17:00 Vom Japonismus zu Zen. Paul Klee und der Ferne Osten Di 31.07 10:00 - 17:00 Mi 01.08 10:00 - 17:00 Do 02.08 10:00 - 17:00 Fr 03.08 10:00 - 17:00 Sa 04.08 10:00 - 17:00 Meister Klee! Lehrer am Bauhaus Mo 28.05 08:00 - 20:00 Di 29.05 08:00 - 20:00 Mi 30.05 08:00 - 20:00 Do 31.05 08:00 - 20:00 Fr 01.06 08:00 - 20:00 Die Alpen aus der Vogelperspektive Open-Air Fotoausstellung Di 22.05 10:00 - 17:00 Mi 23.05 10:00 - 17:00 Do 24.05 10:00 - 17:00 Fr 25.05 10:00 - 17:00 Sa 26.05 10:00 - 17:00 Höhere Wesen - Sigmar Polke und Paul Klee Di 06.03 10:00 - 17:00 Mi 07.03 10:00 - 17:00 Do 08.03 10:00 - 17:00 Fr 09.03 10:00 - 17:00 Sa 10.03 10:00 - 17:00 Unheimlich. Hexen, Geister und Dämonen bei Paul Klee Di 24.01 10:00 - 17:00 Mi 25.01 10:00 - 17:00 Do 26.01 10:00 - 17:00 Fr 27.01 10:00 - 17:00 Sa 28.01 10:00 - 17:00 Schenkung Archiv Bürgi Di 20.09 10:00 - 17:00 Mi 21.09 10:00 - 17:00 Do 22.09 10:00 - 17:00 Fr 23.09 10:00 - 17:00 Sa 24.09 10:00 - 17:00 Eiapopeia. Das Kind im Klee Di 24.05 10:00 - 17:00 Mi 25.05 10:00 - 17:00 Do 26.05 10:00 - 17:00 Fr 27.05 10:00 - 17:00 Sa 28.05 10:00 - 17:00 Klee und Cobra. Ein Kinderspiel Di 08.03 01:00 - 01:00 Mi 09.03 01:00 - 01:00 Do 10.03 01:00 - 01:00 Fr 11.03 01:00 - 01:00 Sa 12.03 01:00 - 01:00 Paul Klee. übermütig Sammlungsausstellung 2011 Di 25.01 10:00 - 17:00 Mi 26.01 10:00 - 17:00 Do 27.01 10:00 - 17:00 Fr 28.01 10:00 - 17:00 Sa 29.01 10:00 - 17:00 Paul Klee - Franz Marc. Dialog in Bildern Di 12.10 10:00 - 17:00 Mi 13.10 10:00 - 17:00 Do 14.10 10:00 - 17:00 Fr 15.10 10:00 - 17:00 Sa 16.10 10:00 - 17:00 Lust und Laster. Die 7 Todsünden von Dürer bis Nauman Di 07.09 10:00 - 17:00 Mi 08.09 10:00 - 17:00 Do 09.09 10:00 - 17:00 Fr 10.09 10:00 - 17:00 Sa 11.09 10:00 - 17:00 Paul Klee. Farbe, Form und Linie Di 01.06 10:00 - 17:00 Mi 02.06 10:00 - 17:00 Do 03.06 10:00 - 17:00 Fr 04.06 10:00 - 17:00 Sa 05.06 10:00 - 17:00 Klee trifft Picasso Di 09.03 10:00 - 17:00 Mi 10.03 10:00 - 17:00 Do 11.03 10:00 - 17:00 Fr 12.03 10:00 - 17:00 Sa 13.03 10:00 - 17:00 Paul Klee. Seltene Früchte Di 15.09 10:00 - 17:00 Mi 16.09 10:00 - 17:00 Do 17.09 10:00 - 17:00 Fr 18.09 10:00 - 17:00 Sa 19.09 10:00 - 17:00 Paul Klee. Leben und Nachleben Di 25.08 10:00 - 17:00 Mi 26.08 10:00 - 17:00 Do 27.08 10:00 - 17:00 Fr 28.08 10:00 - 17:00 Sa 29.08 10:00 - 17:00 Paul Klees Grafik. Die Passion des Eberhard W. Kornfeld Di 26.05 10:00 - 17:00 Mi 27.05 10:00 - 17:00 Do 28.05 10:00 - 17:00 Fr 29.05 10:00 - 17:00 Sa 30.05 10:00 - 17:00 Paul Klee. Teppich der Erinnerung Di 24.02 10:00 - 17:00 Mi 25.02 10:00 - 17:00 Do 26.02 10:00 - 17:00 Fr 27.02 10:00 - 17:00 Sa 28.02 10:00 - 17:00 Traum und Wirklichkeit. Zeitgenössische Kunst aus dem Nahen Osten Di 03.02 10:00 - 17:00 Mi 04.02 10:00 - 17:00 Do 05.02 10:00 - 17:00 Fr 06.02 10:00 - 17:00 Sa 07.02 10:00 - 17:00 Auf der Suche nach dem Orient. Von Bellini bis Klee Di 04.11 10:00 - 17:00 Mi 05.11 10:00 - 17:00 Do 06.11 10:00 - 17:00 Fr 07.11 10:00 - 17:00 Sa 08.11 10:00 - 17:00 A Collector’s Eye on Paul Klee Di 09.09 10:00 - 17:00 Mi 10.09 10:00 - 17:00 Do 11.09 10:00 - 17:00 Fr 12.09 10:00 - 17:00 Sa 13.09 10:00 - 17:00 Paul Klee. Bewegung im Atelier Di 27.05 10:00 - 17:00 Mi 28.05 10:00 - 17:00 Do 29.05 10:00 - 17:00 Fr 30.05 10:00 - 17:00 Sa 31.05 10:00 - 17:00 Lost Paradise. Der Blick des Engels Di 13.05 10:00 - 17:00 Mi 14.05 10:00 - 17:00 Do 15.05 10:00 - 17:00 Fr 16.05 10:00 - 17:00 Sa 17.05 10:00 - 17:00 In Paul Klees Zaubergarten Di 13.05 10:00 - 17:00 Mi 14.05 10:00 - 17:00 Do 15.05 10:00 - 17:00 Fr 16.05 10:00 - 17:00 Sa 17.05 10:00 - 17:00 Jenseits von Eden. Eine Gartenschau Di 22.01 - Mi 23.01 - Do 24.01 - Fr 25.01 - Sa 26.01 - Genesis. Die Kunst der Schöpfung Di 26.06 10:00 - 17:00 Mi 27.06 10:00 - 17:00 Do 28.06 10:00 - 17:00 Fr 29.06 10:00 - 17:00 Sa 30.06 10:00 - 17:00 Paul Klee. Überall Theater Di 12.06 10:00 - 17:00 Mi 13.06 10:00 - 17:00 Do 14.06 10:00 - 17:00 Fr 15.06 10:00 - 17:00 Sa 16.06 10:00 - 17:00 Sammlungspräsentation Ad Parnassum Di 13.02 10:00 - 17:00 Mi 14.02 10:00 - 17:00 Do 15.02 10:00 - 17:00 Fr 16.02 10:00 - 17:00 Sa 17.02 10:00 - 17:00 Oscar Wiggli. Körper – Raum – Klang Di 30.01 10:00 - 17:00 Mi 31.01 10:00 - 17:00 Do 01.02 10:00 - 17:00 Fr 02.02 10:00 - 17:00 Sa 03.02 10:00 - 17:00 Rémy Zaugg. Nachbar Tod und die Wahrnehmung Di 05.09 - Mi 06.09 - Do 07.09 - Fr 08.09 - Sa 09.09 - Paul Klee. Melodie und Rhythmus Di 27.06 10:00 - 17:00 Mi 28.06 10:00 - 17:00 Do 29.06 10:00 - 17:00 Fr 30.06 10:00 - 17:00 Sa 01.07 10:00 - 17:00 Irritation des Gleichgewichts. Zeitgenössische Kunst im Zentrum Paul Klee Di 28.03 10:00 - 17:00 Mi 29.03 10:00 - 17:00 Do 30.03 10:00 - 17:00 Fr 31.03 10:00 - 17:00 Sa 01.04 10:00 - 17:00 Max Beckmann. Traum des Lebens Di 01.11 10:00 - 17:00 Mi 02.11 10:00 - 17:00 Do 03.11 10:00 - 17:00 Fr 04.11 10:00 - 17:00 Sa 05.11 10:00 - 17:00 Paul Klee und seine Krankheit Di 21.06 10:00 - 17:00 Mi 22.06 10:00 - 17:00 Do 23.06 10:00 - 17:00 Fr 24.06 10:00 - 17:00 Sa 25.06 10:00 - 17:00 Eröffnungsausstellung Kein Tag ohne Linie
Programm August bis Oktober